Essen klima­neutral 2030

Wir unterstützen die Politik dabei, das Pariser Klimaabkommen einzuhalten und unsere Stadt zukunftsfähig zu machen

Essen klima­neutral 2030

Wir unterstützen die Politik dabei, das Pariser Klimaabkommen einzuhalten und unsere Stadt zukunftsfähig zu machen

Unser Ziel ist es, Essen als lebenswerte Stadt zu erhalten und unseren Beitrag zum weltweiten 1,5-Grad-Ziel zu leisten. Dazu brauchen wir Klimaneutralität bis 2030. Den Richtungswechsel können wir nur gemeinsam schaffen. Was unerreichbar klingt, ist machbar. Das zeigt unser KlimaStadtPlan und das lehrt uns die Vergangenheit. Das Ruhrgebiet ist seit jeher Antrieb für Wandel und Fortschritt. Das können wir jetzt erneut beweisen. Wir müssen uns nur entscheiden!

Unser Ziel

Klimaneutralität bis 2030 in Essen als Voraussetzung für eine lebenswerte Zukunft. Dafür müssen wir die aktuelle Essener Klimapolitik verändern.

Unser Weg

Für den politischen Richtungswechsel setzen wir auf demokratische Mittel: Per Bürgerbegehren wollen wir die Klimaziele Essens anpassen.

Unser Team

Hinter dem KlimaEntscheid
Essen stehen Bürgerinnen und Bürger. Uns unterstützen Organisationen, Initiativen
und Vereinen.

Wie gehen wir vor?

Mit demokratischen Mitteln: das Bürgerbegehren

Mit einem sogenannten kassierenden Bürgerbegehren können wir den Ratsbeschluss vom 26. August 2020 aufhalten. Unsere Forderung: eine umsetzbarer Maßnahmenstrategie für Klimaneutralität bis 2030. Dafür brauchen wir mindestens 15.000 Unterschriften. Mach mit!

Mit einem Wegweiser: KlimaStadtPlan für Essen

Der KlimaStadtPlan zeigt, dass Klimaneutralität 2030 möglich ist. Die Modellrechnung haben wir mit Hilfe unserer Dachinitiative GermanZero und namhaften Expert*innen erstellt. Der Plan benennt Einsparpotenziale und Maßnahmen in den Sektoren Strom, Gebäude (Wärme), Verkehr und Industrie. Damit liefern wir Impulse und Denkansätze für einen Klimaaktionsplan für Essen.

Was kannst du tun?

Mach mit und werde KlimaEntscheider*in für Essen! Wir freuen uns über Unterstützung durch Initiativen, Unternehmen, Vereine oder Kultureinrichtungen:

Für Klimaentscheider­*innen

Jede Stimme zählt
  • Unterstütze uns in der Unterschriftenphase als Sammler*in
  • Unterzeichne unsere Forderung, sobald die Sammelphase startet!
  • Werde Teil unseres Teams, das den KlimaEntscheid umsetzt.
  • Komme zu unseren Treffen und bringe Familie und Freunde mit.
  • Verbreite den KlimaEntscheid im Social Web und anderswo.
  • Hilf uns mit einer Spende für Material oder unsere Kommunikationskanäle

Für Initiativen und Unternehmen

Zusammen für etwas Gutes
  • als offizielle Partner*innen mit eurem Logo auf unseren Kanälen
  • als Sammelstelle über eure Mitglieder*innen oder durch Auslegen unserer Flyer.
  • mit Ideen, Know-how, Rat und Tat sowie durch gemeinsame Aktionen.
  • durch Verbreiten unserer Botschaften auf euren Kanälen
  • als Botschafter*in auf Social Media und auf unserer Website
  • durch eine freundliche Spende für Material oder unsere Kommunikationskanäle

Fünf Gründe für den Klimaentscheid Essen

Warum wir bis 2030 unbedingt klimaneutral werden sollten:

Klima­neutralität 2030 ist möglich
Der KlimaStadtPlan zeigt, wie die Umsetzung aussehen kann.
Kliman­eutralität 2030 spart Kosten
Die Ausgaben für versäumten Klimaschutz liegen höher als die Ausgaben der Stadt für Klimaneutralität.
Wissen­schaft fordert schnelle Umsetzung
Der Weltklimarat IPPC mahnt: Insbesondere Städte müssen den Treibhausgas-Ausstoß radikal senken.
Lokaler Klimaschutz wirkt weiter
Eure Unterschrift fördert nicht nur Klimaschutz vor Ort, sondern auch auf Bundesebene. Unsere Dachorganisation GermanZero erarbeitet derzeit ein 1,5-Grad-Gesetz auf Bundesebene.
Essen kann mehr!
Die Menschen in Essen haben die Mentalität, gemeinsam über sich hinauszuwachsen. Wandel ist unser Revier. Packen wir es an: Mach mit!

Aktuelle Beiträge

Bleibe auf dem Laufenden mit unserem Newsletter

Unterstütze mit einer Spende

Spendenkonto: German Zero e.V.
DE67430609671028927403 (GLS Bank);
Verwendungszweck: Spende KlimaEntscheid Essen
Für Spenden ab 200 Euro können Spendenquittungen ausgestellt werden. Dafür bitte als Verwendungszweck neben KlimaEntscheid Essen, Vor- und Nachname sowie Adresse angeben